PA1480 Persönliche Assistenz in Wien 1200 - geringfügig - ab 22.06.2020

27.05.2020 | Bezirk: Wien | Freier Dienstnehmer
Assistenz24
Mehr Infos | Alle Inserate
Kontakt: Verena Kofler, MA
Telefon: 0664/5796369

Für eine blinde Kundin im Rollstuhl suchen wir mit start 22.06.2020  mehrere Assistent*Innen zur Vervollständigung des Teams.

 

Wichtig sind der Kundin, dass potentielle Assistent*Innen unternehmungslustig und aktiv sind.

Sie selbst ist gerne und viel unterwegs und braucht sportliche und kräftige Assistenz,

der/die sich nicht nur einen mechanischen Rollstuhl auch mal über eine Steigung schieben kann,

sondern auch Interesse hat, mit einem größeren Blindenhund umzugehen.

(Jetzt während der Corona Krise, Aktivitäten eher zuhause)

 

Die Dienste sind flexibel zu vereinbaren, sind aber entweder Früh- (ab 8 Uhr) , Mittags- oder Abenddienste,

die gern auch mal länger in die Nacht gehen. Auch am Wochenende wird Assistenz gebraucht.

 

Zu den gewünschten Tätigkeiten zählen: 

* Haushaltsführung inkl. Wäscheversorgung

* Körperpflege

* Kochen

* Versorgung des Hundes

* Vorlesen und sortieren von schriftlichen unterlagen

* Wegbegleitungen (Krankenhaus)

 

Zunächst ist das Ausmaß bis zur Geringfügigkeit, wenn die Zusammenarbeit gut funktioniert, ist eine Erhöhung der Stunden möglich.

 

Falls Sie sich durch das Inserat angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!


Anforderungsprofil

Sie suchen einen Job mit Sinn?

Sie unterstützen Menschen mit unterschiedlichen Einschränkungen ein möglichst selbstbestimmtes, eigenständiges und eigenverantwortliches Leben zu führen. Unter Persönlicher Assistenz wird nicht die „Betreuung“ von Personen verstanden. Der/die AssistenznehmerIn ist ExpertIn ihres/seines Lebens – die AssistentIn ist ihr/sein verlängerter Arm, gehenden Beine, sehenden Augen, hörenden Ohren.

Beruf(ung)?

Sie sind für diesen Job als persönliche Assistentin oder persönlicher Assistent geeignet, weil: Sie Freude an der Arbeit mit den unterschiedlichsten Menschen haben. Sie sich gut einfühlen können und die Meinung von anderen respektieren können. Sie allen Menschen mit Respekt und Anstand entgegen treten. Sie sich auch zeitlich einstellen können und dabei immer pünktlich sind. Sie sind für den Job nicht geeignet, wenn: Sie sich mit Menschen unwohl fühlen, die nicht so sind wie Sie, wenn Sie Angst haben, wenn mal etwas nicht so klappt, wie Sie es sich vorstellen. Sie sich davor fürchten auch mal zupacken zu müssen. Sie eine geregelte Arbeitszeit suchen.


Informationen zur Entlohnung (gem. GlBG 2011)

11€ netto pro Stunden im Freien Dienstvertrag



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobburg.at!
BEWERBEN