LA 7155 - Lebensassistenz bei blindem Kunden in St. Pölten

2 bis 3 Stunden pro Woche ab Dezember

12.12.2019 | Bezirk: Sankt Pölten | Freier Dienstnehmer
Assistenz24
Mehr Infos | Alle Inserate
Kontakt: Verena Kofler, MA
Telefon: 0664/5796369

Beschreibung der Stelle

Für einen Kunden in St. Pölten wird ein Assistenz für 2-3 Stunden in der Woche gesucht,
vorzugsweise am Donnerstag Nachmittag.

Der Kunde ist blind und ohne Hände, er wünscht Unterstützung beim Ankleiden und bei Belgeitdiensten.

Gewünscht werden männliche Assistenten mit Lebenserfahrung, guten PC-Kenntnissen und Deutschkenntnisse auf dem Niveau B2.
Der Kunde freut sich auf gepflegte Gespräche mit dem Assistenten.

Der erste Dienst ist voraussichtlich in der zweiten Dezemberwoche.


Anforderungsprofil

Sie unterstützen Menschen mit unterschiedlichen Einschränkungen ein möglichst selbstbestimmtes, eigenständiges und eigenverantwortliches Leben zu führen. Unter Persönlicher Assistenz wird nicht die „Betreuung“ von Personen verstanden. Der/die AssistenznehmerIn ist ExpertIn ihres/seines Lebens – die AssistentIn ist ihr/sein verlängerter Arm, gehenden Beine, sehenden Augen, hörenden Ohren.

Daher ist das Wichtigste: Einfühlungsvermögen, Verlässlichkeit, Pünktlichkeit, einen "gesunden Hausverstand", Fitness und gesunder Rücken, Motivation.

Start ab Vereinbarung!


Anforderungsprofil

Sie unterstützen Menschen mit unterschiedlichen Einschränkungen ein möglichst selbstbestimmtes, eigenständiges und eigenverantwortliches Leben zu führen. Unter Persönlicher Assistenz wird nicht die „Betreuung“ von Personen verstanden. Der/die AssistenznehmerIn ist ExpertIn ihres/seines Lebens – die AssistentIn ist ihr/sein verlängerter Arm, gehenden Beine, sehenden Augen, hörenden Ohren.

Daher ist das Wichtigste: Einfühlungsvermögen, Verlässlichkeit, Pünktlichkeit, einen "gesunden Hausverstand", Fitness und gesunder Rücken, Motivation.

Start ab Vereinbarung!


Sie suchen einen Job mit Sinn?

Sie unterstützen Menschen mit unterschiedlichen Einschränkungen ein möglichst selbstbestimmtes, eigenständiges und eigenverantwortliches Leben zu führen. Unter Persönlicher Assistenz wird nicht die „Betreuung“ von Personen verstanden. Der/die AssistenznehmerIn ist ExpertIn ihres/seines Lebens – die AssistentIn ist ihr/sein verlängerter Arm, gehenden Beine, sehenden Augen, hörenden Ohren.

Beruf(ung)?

Sie sind für diesen Job als persönliche Assistentin oder persönlicher Assistent geeignet, weil: Sie Freude an der Arbeit mit den unterschiedlichsten Menschen haben. Sie sich gut einfühlen können und die Meinung von anderen respektieren können. Sie allen Menschen mit Respekt und Anstand entgegen treten. Sie sich auch zeitlich einstellen können und dabei immer pünktlich sind. Sie sind für den Job nicht geeignet, wenn: Sie sich mit Menschen unwohl fühlen, die nicht so sind wie Sie, wenn Sie Angst haben, wenn mal etwas nicht so klappt, wie Sie es sich vorstellen. Sie sich davor fürchten auch mal zupacken zu müssen. Sie eine geregelte Arbeitszeit suchen.


Informationen zur Entlohnung (gem. GlBG 2011)

11€ netto pro Stunden im Freien Dienstvertrag

 

 



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobburg.at
BEWERBEN